Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Dezember 2017
Kong: Skull Island - DVD-Palace Forum

Zurück   DVD-Palace Forum > Special Interest Bereich > Das Kino-Forum

Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs über die folgenden Partnerlinks...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.03.2017, 09:10:58   #1
Hoffi67
Platinum Member
 
Registriert seit: 21.04.2006
Beiträge: 384
Standard Kong: Skull Island

INHALT: Anfang der 70er macht sich ein Trupp von Soldaten, Regierungsbeauftragen und Zivilisten auf, eine mysteriöse Insel zu erkunden. Die Gruppe unter dem Kommando von Lieutenant Colonel Packard (Samuel L. Jackson), zu der auch der mysteriöse „Reiseleiter“ Bill Randa (John Goodman), der Spezialkräfte-Veteran James Conrad (Tom Hiddleston) und die Kriegsfotografin Mason Weaver (Brie Larson) gehören, wird sehr unfreundlich empfangen: Etwas holt die Helikopter vom Himmel! Die Überlebenden der Abstürze erfahren, dass auf „Skull Island“ ein Riesenaffe haust, eine gefährliche Kreatur, die wie ein einsamer Gott über die Insel streift. Doch viel Zeit zum Lernen bleibt nicht, denn als die Expeditionstruppe auf Eingeborene und den geheimnisvollen, schon vor langer Zeit auf der Insel gestrandeten Amerikaner Hank Marlow (John C. Reilly) trifft, erfährt sie, dass Affe Kong zwar der König der Insel ist, aber noch viele weitere Monster im Dickicht lauern…

MEINE KRITIK: Kong: Skull Island, ist ein fetziger Popcorn Blockbuster mit Monster Action am laufenden Band.
Regisseur Jordan Vogts Roberts, orientiert sich eher an Filmen wie Jurassic World als etwa Peter Jacksons King Kong Verfilmung aus dem Jahre 2005! Ihm merkt man an, daß er ein Fan von Filmen wie Apocalypse Now ist, denn vom Stil her ist er ähnlich konzipiert, gerade die musikalische
Begleitung erinnert an die 70er Jahre! Der Cast ist auch recht ordentlich, aber der Star ist natürlich unser Riesenaffe, auch wenn er diesmal einiges an Monster Gesellschaft auf Kong Island an Board hat! Einige Kreaturen sind durchaus gelungen, einige sehen doch etwas merkwürdig aus!
Lichtblick im positiven Sinne vor allem John C. Reilly, als eine Art Robinson Crusoe auf Kong Island, der mit seinem Humor das ganze auflockert!
Auch Samuel Jackson passt mal wieder perfekt in seiner Rolle!


FAZIT: Kong: Skull Island, ist ein sehr unterhaltsamer, visuell bombastischer Fantasy Action Blockbuster, der sich nicht immer ganz ernst nimmt, er bietet vor allem monstermäßig erstklassige Unterhaltung, hat ein großartiges Setting incl. Special Effects zum Niederknien, wozu braucht man dann noch eine Handlung! Somit lasse ich gern 7,5/10 affenstarke Punkte auf Skull Island liegen. Ich sag nur Hirn aus Action an so muss das sein! Grins!

Übrigens das 3D war ok, wobei auch hier wie so oft die 2D Version völlig ausreichend wäre!


PS: Auch hier sollte man bis zum Ende des Abspanns sitzen bleiben, denn es kommt was großes auf uns zu! Zwinker



Geändert von Hoffi67 (17.03.2017 um 14:43:42 Uhr).
Hoffi67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 21:32:44   #2
Hyaene13
Platinum Member
 
Benutzerbild von Hyaene13
 
Registriert seit: 10.07.2007
Ort: Duisburg
Beiträge: 314
Standard AW: Kong: Skull Island

Ich freu mich schon drauf Danke
__________________
Mfg Andi
Hyaene13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2017, 21:52:26   #3
DVDFre@k
Hardcore Kinogänger
 
Benutzerbild von DVDFre@k
 
Registriert seit: 07.01.2004
Beiträge: 1.995
Standard AW: Kong: Skull Island

Fazit: der neue Kong, will eigentlich nur spielen und mächtig auf den Putz haun! Die Vorfreude war groß, was auch der doch für einen solchen Film ordentliche Cast versprach. Wer absoluter Fan von Schauspieler Tom Hiddleston ist, den muss ich mehr als enttäuschen. Der gute Mann is so selten im Bild, dass man sich am Ende die Frage stellt, ihn eigentlich überhaupt gesehen zu haben? Hier geht es eigentlich nur um Kong und die bösen aus der Erde griechenden Schädelfresser. Hier heißt es nur, platt machen, oder platt gemacht werden! Das Viet Cong Setting hat mit sehr gut gefallen und wirkte irgendwie frisch, da man es so selten zu Gesicht bekommen hat. Schnell ist man auch im Geschehen und Kong sorgt für die ersten menschlichen Verluste. Später macht dann noch die ein oder andere Kreatur den Soldaten das Leben schwer, oder erlöst sie dann auch gleich davon. Leider wirkt der ganze Ablauf ein wenig zu sehr schablonenhaft, was man aber, wenn man sich nur an der Action ergötzt, noch irgendwie verkraften kann. Die Effekte sind meistens auf hohem Niveau und können sich sehen lassen. Der Showdown kopiert dann doch noch dreist eine Szene aus Peter Jacksons King Kong. Dies ist aber auch locker zu verschmerzen, da die übersichtlich gefilmte Action zum Großteil unterhält und so gut wie keine Langeweile aufkommen lässt! Auch wenn mir Peter Jacksons King Kong ein klein wenig besser gefallen hat, so kann man, insofern man auf sinnlose Monsteraction steht, diesen Kong vorbehaltlos weiter empfehlen! Gerne besuche ich Skull Island wieder!

Filmbewertung: 7,8 / 10
__________________
Oh Yes, There Will Be Blood
DVDFre@k ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Shutter Island DVDFre@k Das Kino-Forum 2 12.04.2010 18:05:40
The Island RC4 mit dt. Ton! LJSilver Filme auf DVD 7 22.11.2005 19:57:32
The Island popane Das Kino-Forum 83 15.09.2005 11:27:18
DVD-Review "Shelter Island" Dietmar Noll Filme auf DVD 0 30.10.2003 18:33:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:45:46 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.